Digitale Ablage

Im Laufe der Zeit haben sich die unterschiedlichsten Medien in den Archiven angesam- melt. Raritäten wie zum Beispiel Glasbilder, Diaaufzeichnungen oder ganze Gemälde- sammlungen sind keine Seltenheit.

Diese Unterlagen fachmännisch zu archivieren ist nicht immer ganz leicht. Die unter- schiedlichen Beschaffenheiten der einzelnen Medien lassen teilweise keine andere Wahl als besonders grosse Bestände extern zu lagern. Damit der Wunsch nach einem kom- plett erfassten Archiv dennoch erfüllt werden kann, können solche Bestände digital erfasst werden und per Mausklick am Bildschirm angezeigt werden. Dadurch kann schnell und bequem in der Vergangenheit geforscht werden und bei Bedarf zielgerecht das richtige Unikat geholt werden.

Eine digitale Ablage lässt sich grundsätzlich mit sämtlichen im Archiv lagernden Unterlagen erstellen. Nachstehend ein paar Beispiele:

Die digitale Ablage kann sowohl speziell und systemunabhäng erstellt werden. Alternativ kann sie auch nach der Sachlogik des Archiv- und Registratuplan geordnet werden.

 

Gerne beraten wir Sie vor Ort über die Möglichkeit einer digitalen Ablage.
Sie erreichen uns unter 056 610 45 60.